Bis dato bin ich sehr dezent mit Farbe umgegangen. Immer nur als gezieltes Medium eingesetzt wurde es mehr abgelehnt als verwendet. Nun soll Schluss damit sein..So gab es einige Überlegungen wie ich mit Farbe mein Ding machen kann, ein Hin und Her resultierte in einer Auskippaktion, als Bildträger arbeitet eine Hälfte eines Kirschbaumes. Das Objekt ist gerade im Werden. Hier sehen Sie eine Bestandsaufnahme.


Fotosession auf Schloss Ambras der Arbeit Holzscheit.  Mehr zu Holzscheit finden Sie im Ordner 2013.

Und das war die Fussball WM 2014 für mich: Unrund und hart. Künstliches Konglomerat aus den 50ern bot mir ein neues Arbeitsfeld. Entstanden in der Nähe des Reschenpasses.